Videos

Videos

Unsere Maschinen in Bewegung

Aufbauladewagen ALW3S im Landwirt Test

Unsere Neuentwicklung der Aufbauladewagen ALW 3 (Schwinge) im Landwirt Test

Ansehen 3 Minuten, Youtube.com

Aufbauladewagen ALW3R im Landwirt Test

Unser innovativer Aufbauladewagen ALW 3 (Rotor) im Landwirt Test

Ansehen 2 Minuten, Youtube.com

Modernisierung: Wo führt das hin?

Ein schöner Film über die Vorzüge der modernen Landtechnik.

Ansehen 5 Minuten, Youtube.com

ALW3S Schwingenaggregat

Das ALW3S Ladeaggregat mit seinen 14 Schneidstellen und den 6 wartungsarmen gesteuerten Schwingen garantieren eine effiziente und schonende Futteraufnahme. Die Kurvenbahnen sind aus gefrästem und vergütetem Stahl mit nachlaufenden Steuerhebeln. Dies garantiert einen leisen und wartungsarmen Betrieb. Die robusten Steuerrollen können einfach seitlich gewartet werden. Alle Rechen sind pendelnd gelagert, dauergeschmiert und vollständig abgedichtet und somit wartungsfrei. Der ALW3S ist für Allradlenkung ausgelegt.

Ansehen 1 Minuten, Youtube.com

ALW3S TAC (Terrain Active Control)

Die patentierte Förderkanalsteuerung ermöglicht eine konstante Förderkanalbreite. Die Pick-up passt sich immer dem Gelände an auch bei voll gepresstem Förderkanal und hoher Füllung des Aufbauladewagens. Eine leichtgängige Längs- und Querpendelung der Pick-up ist in allen Lagen gewährleistet was zu einer sehr sauberen Futteraufnahme führt.

Ansehen 1 Minuten, Youtube.com

Twinpower TP300 im Landwirt Praxistest

In der aktuellen Ausgabe des fortschrittlichen Landwirts wurde unser twinpower tp300 auf Herz und Nieren geprüft. Der tp300 bestand den anspruchsvollen Testkriterien bravurös und überzeugte bei Silage- sowie Belüftungsheu als erster alpintauglicher und leichtzügiger Rotorladewagen.

Ansehen 5 Minuten, Youtube.com

Der Rotorladewagen ALW3 im Einsatz

Der GRUBER Rotor-Aufbauladewagen ALW 3 besticht durch seine durch seinenen geräusch- sowie wartungsarmen Betrieb und die äußerst hohe Robustheit. Das Ladeaggregat mit seinen 14 Schneidstellen und dem wartungsarmen sowie robusten Laderotor mit spiralförmiger Zinkenanordnung garantieren eine effiziente (nur 650 Nm) und energieschonende Futteraufnahme. Alle Zinken und Abstreifer sind aus Hardox und laufen äußerst laufruhig sowie wartungsarm (nur 8 Schmiernippel). Der ALW3 ist für Allradlenkung ausgelegt. Die Pendelpickup mit 1,8m Breite passt sich durch die 3-Pkt-Lagerung ideal an das Gelände an und verliert auch in Extremsituationen nicht den Bodenkontakt. Die Tandemtasträder ermöglichen die genaueste Bodenanpassung. Eine kugelgelagerte Seitenführung hält auch erhöhtem Seitendruck (Allradlenkung !) stand. Die gummigelagerten Pick-Up-Leitsprossen passen sich ideal der Querpendelung an und verhindern einen Futteraustritt. Die Aufbauhöhe ist bequem über eine Kurbel auf die geforderte Höhe einzustellen. Die 14 gleichen Messer welche in einer Ebene angeordneten sind, ermöglichen eine ideale Schnittqualität mit einer theoretischen Schnittlänge von 11cm bei 56 Schneidphasen pro Umdrehung (14 Messer mal 4 Zinken). Jedes Messer mit 8mm Stärke ist einzeln gesichert und lässt sich bequem im Stehen herausnehmen.

Ansehen 2 Minuten, Youtube.com

Der Rotorladewagen ALW3 im Einsatz auf einem Reform T10X

Auch unter extremen Bedingungen im steilen Gelände zeigt der ALW3 keine Schwächen und nimmt das Futter auch in Tiefen Gräben auf.

Ansehen 6 Minuten, Youtube.com

Der Rotorladewagen ALW3 im Einsatz auf einem Reform T10X HybdridShift

Der GRUBER Rotorladewagen ALW3 überzeugte im Einsatz mit dem T10X HybridShift.

Ansehen 4 Minuten, Youtube.com

Gruber Ladewagen

Der Gruber Ladewagen besticht durch seine schonende Futteraufnahme. Das geringe Gewicht bei gleichzeitig hoher Ladekapazität ermöglichen einen alpinen Einsatz. Gruber Kunden schwören auf das einzigartige Fördersystem und die hohe Qualität.

Ansehen 5 Minuten, Youtube.com

Gruber Stallmiststreuer

Ansehen 2 Minuten, Youtube.com