Der Stallmiststreuer von GRUBER steht für herausragende Qualität und Leistung. Eine wirklich breite Produktpalette und viele Optionen stimmen den Miststreuer perfekt auf Ihre Bedürfnisse ab.

Die
Deichsel

Die Deichsel ist fixer Bestandteil vom V-Rahmen und mit dem Achsbock verschweißt.

Eine optionale Untenanhängung ist als Option bestellbar.

Für den deutschen Markt steht eine Auflaufbremse (mit Rückfahrautomatik), bis 8 Tonnen Gesamtgewicht zur Verfügung.

Der
Rahmen

Der GRUBER Miststreuer ist auf einem Stabilen V-Rahmen aufgebaut.

Die Bordwände sind klappbar.

Ein Kantenschutz (Holzstaffel) schützt die Bordkanten und ist leicht ersetzbar (Kantholz 6/6cm)

Das Achsbockblech ist eine verzinkte Abdeckung des Unterbaues und verhindert Verschmutzung von Achse und Ölmotor.

Der
Antrieb

Die Weitwinkel-Gelenkwelle mit Scherschraube (zum Schutz des Streuwerks vor Überlastung) ist vorne gut zugänglich.

Der
Kratzboden

Der Kratzboden wird hydraulisch angetrieben. 2 Ketten (Gütegrad 80) besetzt mit Kratzbodenschienen aus Spezialstahl laufen über Sphäroguss-Kettenräder. Die Hintere Welle ist abgedeckt.

Ketten-Übersetzung 1:8 mit Danfoss Qualitäts-Ölmotor. (Modelle SM 350/380/450). Hohe Getriebeübersetzung (1:16) mit Qualitäts-Ölmotor (ab Model SM 550-650) Optional für (SM 350/380/450)

Automatische Kettenspanner mit 2 Spannkeilen drücken die Kettenräder ständig nach vorne.

Die
Stauwand

Die hydraulische Stauwand verhindert Streugutverluste auf der Straße. Anfahen der Streuwalzen ohne Belastung, ohne "Patzen" streuen.

Das
Streuwerk

Durch das schräg nach vorne geneigte Streuwerk, wird das Streugut noch höher und damit noch weiter ausgeworfen. Die Streubreite (Nutzbreite/Fahrspurabstand) beträgt 6 Meter. Direktantrieb (kettenlos) der massiven Ölbadgetriebe (Modul 6 Getriebe von SM 350 bis SM 650 gleich).

Das »Geheimnis« des GRUBER Feinstreuwerkes: Bis zu 144 schlanke Fräsklingen und die große Überdeckung von Walze zu Walze zerkleinern jeden Mistklumpen.

Für die Miststreuer ab SM 850 gibt es das Hochleistungs-Feinstreuwerk ST20 mit 144 geschraubten Fräsklingen (wendbar). Direktantrieb Modul 7 Getriebe Durchgang 130 cm, Streubreite 6-7 m

Die
Steuerung

Mit dem Geschwindigkeitsregler (stufenlose Regelung der Kratzbodengeschwindigkeit) wir der Miststreuer gesteuert. Das Rückschlagventil verhindert ungewolltes Retourfahren.

Komfortbedienung (optional) Elektronische, stufenlose Regelung des Kratzbodens. Keine Hydraulikschläuche in der Kabine!

proControlAir (optional) Zusätzlicher GPS-Empfänger zur positionsunterstützen Datenaufzeichnung inklusive 5 Jahre Datennutzung, Onlinezugriff auf Steuerung und alle relevanten Maschinendaten.

Steuerung über ISOBUS (optional) Der Miststreuer kann mit dem ISOBUS-Traktorterminal bedient werden, auch in Kombination mit einer proControlAir.

Die
Miststreuer

Tragkraft/Nutzlast 3.500 kg;
Gesamtlänge 5,33 m
Leergewicht 1.200 kg
Zul. Gesamtgewicht 4.700 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 15,0/55-17
Betriebsbremse (Serie) -

SM 350

SM 350
Tragkraft/Nutzlast 3.950 kg;
Gesamtlänge 5,73 m
Leergewicht 1.350 kg
Zul. Gesamtgewicht 5.300 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 15,0/55-17
Betriebsbremse (Serie) -

SM 380

SM 380
Tragkraft/Nutzlast 4.500 kg;
Gesamtlänge 6.03 m
Leergewicht 1.500 kg
Zul. Gesamtgewicht 6.000 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 15,0/55-17
Betriebsbremse (Serie) Hydr. Bremse

SM 450

SM 450
Tragkraft/Nutzlast 5.100 kg;
Gesamtlänge 6,53 m
Leergewicht 1.700 kg
Zul. Gesamtgewicht 6.800 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 15,0/55-17
Betriebsbremse (Serie) Hydr. Bremse

SM 550

SM 550
Tragkraft/Nutzlast 5.800 kg;
Gesamtlänge 6,53 m
Leergewicht 1.900 kg
Zul. Gesamtgewicht 7.700 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 19,0/55-17
Betriebsbremse (Serie) Hydr. Bremse

SM 650

SM 650
Tragkraft/Nutzlast 6.700 kg;
Gesamtlänge 6,56 m
Leergewicht 2.800 kg
Zul. Gesamtgewicht 9.500 kg
Bereifung (Serie) FL630 Profil 560/45-22,5
Betriebsbremse (Serie) Hydr. Bremse

SM 850

SM 850
Tragkraft/Nutzlast 8.300 kg;
Gesamtlänge 6.56 m
Leergewicht 3.200 kg
Zul. Gesamtgewicht 11.500 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 19,0/55-17
Betriebsbremse (Serie) Hydr. Bremse

SM 1050

SM 1050
Tragkraft/Nutzlast 8.900 kg;
Gesamtlänge 7,06 m
Leergewicht 3.600 kg
Zul. Gesamtgewicht 12.500 kg
Bereifung (Serie) FLOT+ 500/50-17
Betriebsbremse (Serie) Hydr. Bremse

SM1250

SM1250

Die
Reifen

Reifen 15/55-17

Profil

Flot+

[Serie]

Dimension

15,0/55-17

Breite

38 cm

Höhe

84,5 cm

Tragkraft

3.120 kg

Reifen 15/55-17

Profil

Flot+

[Serie]

Dimension

19,0/45-17

Breite

48 cm

Höhe

86 cm

Tragkraft

3.360 kg

Reifen 15/55-17

Profil

Flot+

[Serie]

Dimension

500/50-17

Breite

50 cm

Höhe

95 cm

Tragkraft

3.340 kg

Reifen 15/55-17

Profil

AS

[Option]

Dimension

380/55-17

Breite

38 cm

Höhe

84,5 cm

Tragkraft

3.120 kg

Reifen 15/55-17

Profil

AS

[Option]

Dimension

480/45-17

Breite

48 cm

Höhe

86 cm

Tragkraft

3.360 kg

Reifen 15/55-17

Profil

FL630

[Option]

Dimension

520/50-17

Breite

50,5 cm

Höhe

96,5 cm

Tragkraft

3.500 kg

Reifen 15/55-17

Profil

FL630

[Option]

Dimension

560/45-22,5

Breite

55 cm

Höhe

107 cm

Tragkraft

3.650 kg

Reifen 15/55-17

Profil

FL630

[Option]

Dimension

600/50-22,5

Breite

60 cm

Höhe

117 cm

Tragkraft

4.330 kg

Reifen 710/40-22,5

Profil

FL630

[Option]

Dimension

710/40-22,5

Breite

70 cm

Höhe

117 cm

Tragkraft

4.560 kg

Optionale Reifen
proALP 400 mit Doppelachse

Die
Zulassung

Für die Zulassung auf öffentlichen Straßen sind unterschiedliche Varianten möglich bzw. erforderlich. Bei uns erhalten Sie garantiert die passende Straßenzulassung für Ihre spezielle Anforderung.

Einzelgenehmingung

25 km/h beim Einachser
40 km/h beim Zweiachser

europäische Typgenehmigung (COC)

30 km/h beim Einachser
40 km/h beim Zweiachser

Unser Team ist gerne für Sie da:

Gerhard Grundner

Gerhard
Grundner

Verkauf - Vbg, Export

+43 (0)676 950 58 18
grundner@mb-otto-gruber.at

Martin Perchtold

Martin
Perchtold

Verkauf - OÖ, NÖ

+43 (0)664 400 27 61
perchtold@mb-otto-gruber.at

Alois Grundner

Alois
Grundner

Verkauf - Ktn, Sbg, Stmk, Tirol

+43 (0)660 706 85 95
a.grundner@mb-otto-gruber.at